Heimwerker

Pflege Ihrer Holzmöbel

31views

Es gibt absolut nichts Schöneres als Holzmöbel, die Stil und Charme einer Residenz einschließen. Ob es sich um einen dicken, natürlichen Metzgerbehindertisch, einen Art-Deco-Holzschrank, einen einfachen Mahagoni-Esstisch oder einen glatten, modernen Couchtisch handelt, Holzmöbel sind ein Grundnahrungsmittel in Häusern in ganz Amerika und auf der ganzen Welt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Holztische, Waschtische und auch Schränke über Generationen hinweg mit diesen einfachen Mitteln und auch Standards atemberaubend bleiben.

Fleck, Fleck, geh weg!
Haben Sie jemals gekeucht, nachdem ein Jugendlicher ungewollt einen großen Kratzer auf der Oberfläche Ihres Esstisches hinterlassen hat? Oder zuckte zusammen, als ein wohlmeinender Erwachsener ungewollt ein Getränk auf Ihren wunderschönen Holz-Couchtisch warf? Nun, hab keine Angst. Eine der besten Eigenschaften von Holzmöbeln ist, dass sie leicht repariert oder ihre ursprüngliche Anziehungskraft wiederhergestellt werden können.

Kleine Kerben und auch Kratzer können typischerweise mit Hilfe eines im Laden gekauften Kratzabdeckungsgegenstandes getarnt werden. Versuchen Sie bei größeren Kratzern, einen wirklich gefühlten Ideenstift oder Schuhglanz in einem Farbton zu verwenden, der sehr genau auf die Oberfläche des Einrichtungsgegenstands abgestimmt ist. Schuhglanzapplikatorbehälter, die mit Anlaufarbeiten beladen sind, eignen sich gut für die Tünche, ebenso wie Sharpie-Stifte. Das Färben im Kratzer ist sehr einfach und auch bemerkenswert effizient.

Beseitigen Sie lästige Wasserflächen auf Ihren Holzmöbeln, indem Sie die Bereiche vollständig trocknen lassen, nachdem Sie das eigentliche Mayo mit einem weichen Stoff darauf geschrubbt haben, bis die Bereiche verschwunden sind. Löschen Sie die Schattenringe, die Tassen und Gläser auf den Tischen hinterlassen haben, mit einer hausgemachten Kombination aus Zigarettenasche und Speiseöl. Bereiten Sie den Anlauf zunächst vor, indem Sie ihn mit einem unangenehmen Pad oder Sandpapier abreiben. Massieren Sie dann die Öl- und Aschemischung direkt in das Holz.

Und was ist mit Kerzenlichtwachs, das die wunderschöne Oberfläche Ihres Esstisches aus Holz verändert? Warten Sie, bis das Wachs abgekühlt ist, und verwenden Sie anschließend Eis. Wenn das Wachs sehr zäh und auch zerbrechlich ist, kratzen Sie es vorsichtig mit einem Plastikspatel ab. Zum Schluss erhellen Sie den Tisch mit einem reichlich vorhandenen Lotionsglanz und entfernen jede Art von Ablagerung.

Verhindern Sie größere Schäden an Ihren Holzmöbeln, indem Sie darauf achten, dass diese nicht direktem Sonnenschein ausgesetzt sind. Schützen Sie alle Holzmöbel vor dem Austrocknen durch Sonneneinstrahlung, es sei denn, Sie möchten das wettergegerbte Aussehen des Ausflugstisches nutzen. Schützen Sie außerdem die Oberfläche Ihres Esstisches mit einem sparsamen Tischpolster, wenn der Tisch nicht benutzt wird.

Verwenden Sie beim Verzehr eines Gerichts oder bei amüsanten Besuchern Tischwäsche oder Tischsets, um die Oberfläche eines Holztischs zu schützen, insbesondere wenn Sie warmes Essen anbieten. Stellen Sie warme Opferrezepte auf einen Topflappen und auch Kerzenlichtbesitzer über einen riesigen Filzschutz mit Plastikoberteil, wenn man bedenkt, dass Plastik verhindert, dass Wachs abläuft.

Verwenden Sie Achterbahnen unter allen Gläsern und Tassen, um Ihren Couchtisch, Esstisch und auch Holzschränke vor unattraktiven Ringen und Wasserflächen zu schützen. Achtung, da nicht alle Achterbahnen gleich entwickelt sind. Metallachterbahnen können auf das Holz schwitzen, und auch Kunststoffachterbahnen können mit bestimmten Beschichtungen auf einige Holzmöbel reagieren. Berücksichtigen Sie daher die Auswahl von Holzachterbahnen mit wirklich gefühlter Unterstützung und einem wasserfesten Produkt auf der Oberseite, um die Haltbarkeit Ihrer Holztischplatten zusätzlich zu gewährleisten. Die besten Achterbahnen sind solche, die sich an den Seiten verjüngen und Leckagen stoppen.

Richtige Pflege und auch Reinigung

Das wöchentliche Polieren von Holzmöbeln ist ein langwieriges Mittel, um die Oberfläche vor Beschädigungen zu schützen und Ihren Holztischen, Stühlen und auch Schränken zu helfen, gut auszusehen. Achten Sie jedoch auf erschwinglichen Glanz oder jede Art von Glanz, der Silikon oder Alkohol enthält. Alkohol kann eine Holzoberfläche irreversibel schädigen, ebenso wie jede Art von Hausreiniger, der Ammoniak enthält. Ein außergewöhnlicher Glanz kann bequem zu Hause hergestellt werden, indem Zitronenöl mit 3 Komponenten Olivenöl eingearbeitet wird.

Denken Sie jetzt, da Sie mehr über Glanz erfahren, daran, auch Ihre Holzmöbel zu reinigen. Regelmäßige Reinigung ist besonders wichtig für Couchtische und Esstische, an denen Speisen und Getränke alltäglich sind. Verwenden Sie eine extrem moderate Seife, z. B. eine verwässerte Kombination aus Handseife und Wasser, als Reinigungsmittel für Ihre Holzmöbel. Und wenn Sie tatsächlich garantieren möchten, dass Ihr Esstisch oder Ihr Schatzholz-Schreibtisch wunderschön bleibt, lassen Sie Ihre Holzmöbel ein- oder zweimal im Jahr durch eine Expertenlösung reiben und aufhellen.

Jetzt sind Sie voll ausgestattet, um Ihre Holzmöbel effektiv zu pflegen. Und lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie nicht in der Lage sind, einen Einschnitt oder einen winzigen Anlauf vollständig zu beseitigen. Gebrauchsspuren können die Persönlichkeit eines Holzmöbels umfassen und sind im Allgemeinen auch kaum offensichtlich. Ob es sich um einen Schrank, einen Couchtisch, ein Regal, einen Schreibtisch oder einen Esstisch handelt, Holzmöbel sind die hervorragende Ergänzung für jede Art von Haus.

Leave a Response

x